Domain Link
Sieh diesen Link
Endstation 174
Endstation 174 (2008)
Bewertet: 7,1

Brasilien. Als die drogensüchtige Marisa ihre Schulden nicht bezahlen kann, muss sie den Händler Alessandro nehmen lassen. Mutter und Sohn getrennt. In der Zwischenzeit, an den Rändern von Rio, findet der kleine Sandro heraus, dass ihre Mutter im Laden erstochen wurde. Die Waise möchte in Copacabana ein neues Leben beginnen und den Traum ihrer toten Mutter in die Realität umsetzen. Er kämpft jetzt für sein Leben als obdachloses Straßenkind, ohne Papierkram und Geld. Jahre später trafen sich Alessandros und Sandros Welten in den Slums von Rio. Marisa ist wieder überzeugt, ihren eigenen vermissten Sohn zu finden, und das Schicksal bekommt ihren entscheidenden Lauf - Bus 174.Quelle: Final Stop 174 DVD - Rückblick - Trailer - Film www.digitalvd.de die Adresse

Sandro rappelt gerne, ein Junge, der die Statue des Erlösers küsste und davon träumte, nach Copacabana zu gehen. Aufgewachsen in den Straßen, endete die Geschichte am 12. Juni 2000 mit einem berüchtigten Abschnitt, wo Bus 174 den Bus entführte.

Drama Krimi Thriller
62
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Was im Leben zählt
Privatunterricht
Herzensbrecher
Howl - Das Geheul
Das zauberhafte Weihnachtsgeschenk
Palermo Shooting
The Christmas Dragon