Für ein paar Dollar mehr

Domain Link
Link
Für ein paar Dollar mehr

Für ein paar Dollar mehr (1965)

Bewertet: 8.3
Der „Fremde“ nennt sich nun Monco und verdient sein Geld als Kopfgeldjäger. Auf der Jagd nach einem Banditen kommt er einem anderen Kopfgeldjäger, Colonel Mortimer, zuvor. Nachdem sie sich zunächst als Konkurrenten gegenseitig einschüchtern, beschließen Mortimer und Monco, gemeinsame Sache zu machen, als sie erfahren, dass El Indio, der meistgesuchte Verbrecher im westlichen Territorium, aus dem Gefängnis entflohen ist und auf seinen Kopf 10.000 Dollar ausgesetzt sind. Monco soll den Lockvogel spielen, indem er sich in Indios Bande einschmuggelt.
44
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Quel maledetto giorno d'inverno... Django e Sartana all'ultimo sangue
Kampf auf Leben und Tod
Little Big Man
Doc West - Nobody schlägt zurück
Blei ist sein Lohn
Zwölf Uhr mittags
Mit Django kam der Tod
Denen man nicht vergibt
Ein Fressen für die Geier
Wilde Pferde
Der dunkle Turm
Glut der Sonne